Bruce Lipton

Der Zellbiologe und Freund von Robert M. Williams und Befürworter von PSYCH-K,  hatte seinen Durchbruch mit dem Buch „Intelligente Zellen“.

„Ist der Mensch ein Gefangener seines genetischen Erbgutes?“  Bruce Lipton räumt auf mit dieser herkömmlichen Lehrmeinung. Seine Erkenntnis ist:  „Unser Denken und Fühlen sind es, die in jede Zelle hineinwirken und unser Leben bestimmen. Die Wahrnehmung der uns umgebenden Umwelt ist es, die unsere Gene kontrolliert. Geist und Materie korrespondieren. Wir haben die Fähigkeit,  uns selbst zu heilen und können uns von dem Schicksal, die Leiden unserer Vorfahren übernehmen zu müssen, befreien.  Wir haben den Schlüssel in Händen, ein Leben voller Gesundheit, Glück und Liebe zu erschaffen.“

Literatur:

Intelligente Zellen

ISBN: 978-3-936862-88-1

Kaufen bei buch.ch: http://goo.gl/dKwey2

Der Honeymoon-Effekt

ISBN: 978-3-86728-211-6

Kaufen bei buch.ch: http://goo.gl/EEDrGf